Serien
zurücksetzen
Das verdrehte Leben der Amelie

Das verdrehte Leben der Amelie

Amélie Laflamme ist 14 Jahre und lebt alleine mit ihrer Mutter in Montreal, Kanada. Ihr Vater ist vor einiger Zeit verschwunden, Amélie bezweifelt, dass er gestorben ist, wie es ihre Mutter behauptet. Viel mehr glaubt sie, dass er ein Außerirdischer ist. Ihre beste Freundin Kat und sie machen alles zusammen und müssen natürlich auch so manche Bewährungsprobe überstehen. Sie gehen gemeinsam zur Schule, in dessen Direktor sich die Mutter von Amélie verliebt hat – ein weiteres Problem. Jungs, Freundschaften, Mutter-Tochter-Beziehung und viele andere Themen werden in „Das verdrehte Leben“ behandelt und neben den im Hörspiel bekannten Dialogen in Tagebuchform aus Sicht von Amélie wiedergegeben.
Pro Seite 10
Seite 1
Alle Angebote