Serien
zurücksetzen
Pro Seite 10
  • Karl May
    DVD1, "Der Schut" (ca. 110 Min.) Der Schut zieht mit seiner durchtriebenen Bande eine blutige Schneise durch den Balkan. Als der grausame Bandit den französischen Kaufmann Henry Galingré, einen Freund Kara Ben Nemsis, verschleppt, setzt sich Kara mit seinem Begleiter Hatschi Halef Omar auf die mörderische Spur des Schuts. In einem brennenden Dorf ein sadistisches Merkmal des Verbrechers: ein ab... mehr lesen
  • Karl May
    DVD1, "Der Schatz der Azteken", (ca. 97 Min.) Mexiko 1864: Zwischen Mexikanern und französischen Besatzern herrscht ein blutiger Krieg um die Vorherrschaft im Lande. Der amerikanische Präsident Abraham Lincoln entsendet den deutschen Arzt Dr. Sternau als Unterstützung zum mexikanischen Präsidenten Benito Juarez. Sternau soll Juarez bei der Finanzierung des Widerstandskriegs behilflich sein und ... mehr lesen
  • Das verdrehte Leben der Amélie
    Amélie und Kat kommen später zur Party um nicht uncool zu wirken. Während Kat sogleich mit Ham verschwindet und Nicolas auf Amélie zusteuert, flüchtet die schnell nach draußen um sich einen Slush Eis Drink zu kaufen. Ham holt täglich Kat von der Schule ab. Das nervt Amélie! Der Sound von Zungenküssen ist schrecklich. Kat nutzt überhaupt jede Gelegenheit ihr zum 100.000sten mal zu erzählen wie s... mehr lesen
  • Das verdrehte Leben der Amélie
    Amélie ist besorgt. Ihre Mutter ist wahrscheinlich verrückt geworden. Ihr Putzfimmel ist zu einem Aufräumfimmel geworden. Es ist ernst. Außerdem muss Amélie mit zu ihren Großeltern und sich später anhören, was Kat Aufregendes in dieser Zeit erlebt hat. Sie hat Ham wieder getroffen, sich einen Slush geholt und ihn davon trinken lassen. Daraufhin hat er nach ihrer Nummer gefragt. Kat schwört seit... mehr lesen
  • Das verdrehte Leben der Amélie
    In der Schule zeigt sich Kat nicht sehr sensibel als sie Amélie anranzt, sie hätte den Pickel abdecken müssen. Eine geheime Unterhaltung zu diesem heiklen Thema während des Unterrichts zwischen Kat und Amélie eskaliert zur Katastrophe. Amélie findet wieder weitere Hinweise darauf, dass M. Beaulieu etwas mit ihrer Mutter hat, obwohl er so scheußlich nach Aftershave riecht! Und ihre beste Freundi... mehr lesen
  • Weihnachtstitel
    Der selbstsüchtige und eigensinnige sowie geizige Ebenezer Scrooge lebt ein zurückgezogenes Leben als Menschenhasser und führt seit dem Tod seines Partners sein Geschäft allein. Profitgier ist seine dominierende Eigenschaft. An Heiligabend bekommt er jedoch Besuch von den drei Geistern der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft, die ihm sein Leben in all seiner Trostlosigkeit vor Augen halten. Mi... mehr lesen
  • Das verdrehte Leben der Amélie
    Das Wiedersehen mit Nicolas, der für Amélie nur Pseudo-Ryan heisst, wird zur Peinlichkeits-Katastrophe ersten Ranges! Amélie flüchtet aus dem Jungendzentrum und schwört es nie wieder zu betreten. Den Freitagabend muss Amélie mit Kats kleiner Schwester Julianne und ihrem Hamster spielen. Noch merkwürdiger: Sie guckt mit ihrer Mutter am Abend „Grease“ und findet den Film sogar ganz cool. Amélie r... mehr lesen
  • Das verdrehte Leben der Amélie
    Im Jugendzentrum bekommen Amélie und Kat einen fürchterlichen, nicht zu stoppenden Lachanfall, ausgelöst durch die Erinnerung an ihren letzten Krach. Absolut lächerlich! Durch den darauf folgenden Rausschmiss lernt Amélie Nicolas kennen, der so nett ist, ihr die Tasche hinterher zu tragen. Peinlicherweise kippt die aus.... Das ist einen Eintrag in Kats Erinnerungskiste wert! Sonntagmorgens wird... mehr lesen
  • Das verdrehte Leben der Amélie
    Amélie fühlt sich völlig allein im Universum, sie hat Streit mit ihrer besten Freundin Kat wegen einer blöden Kleinigkeit und dann hat sie auch noch Ärger in der Schule, weil sie einen Scherz gegenüber der Lehrerin gemacht hat. Deshalb hat sie auch noch Fernsehverbot bekommen. Selbst 10 Tage nach dem Streit mit Kat ist die Stimmung immer noch nicht besser und Amélie isst alleine auf dem Schulkl... mehr lesen
  • Sonstige Hörspiele
    Damaskus heute: Bomben fallen. Die 10-jährige Salima sitzt mit ihren Großeltern im Schutzkeller. Dort bittet sie ihren Opa aus seinem alten Tagebuch vorzulesen und so gelangen sie und mit ihnen die Hörer in die syrische Hauptstadt vor dem Krieg. Neben der Armut und den Gefahren eines Überwachungsapparats gibt es sehr viel Schönes, Poetisches und Lustiges zu berichten aus der Stadt, in der Mensc... mehr lesen
Seite 1 2 | >>
Alle Angebote