Serien
zurücksetzen
Rätsel der Erde

Rätsel der Erde

Wissen spannend verpackt!
Viele Rätsel der Erde beschäftigen immer wieder die Menschheit. Diesen interessanten Themen widmet sich die Doku-Fiktions-Reihe Rätsel der Erde.
So ist zum Beispiel die Autorin Daniela Wakonigg den Geheimnissen der Pyramiden und Pharaonen auf der Spur; Gudrun Sulzenbacher berichtet vom Sensationsfund der Gletschermumie "Ötzi" und nimmt die Zuhörer mit auf eine aufregende Reise in die Jungsteinzeit; Theresia Singer erzählt von den letzten Paradiesen unserer Erde - den tropischen Regenwäldern.
Viele spannende Rätsel der Erde-Produktionen zum Hören, Staunen und Wissen sind noch zu erwarten!
Pro Seite 10
  • Rätsel der Erde
    Seit wann werden eigentlich Fingerabdrücke zum Aufklären von Verbrechen eingesetzt? Was ist ein genetischer Fingerabdruck? Und kann man mit Fliegenmaden einen Mord aufklären? Gemeinsam mit dem bekannten Kriminalbiologen Mark Benecke erklärt die Autorin Daniela Wakonigg die faszinierende Welt der Kriminalistik und erzählt deren nicht weniger fesselnde Geschichte. Eine Geschichte, in der der berü... mehr lesen
  • Rätsel der Erde
    Ötzi ist die berühmteste Mumie der Welt und eine der größten archäologischen Sensationen. Mehr als 5000 Jahre alt und damit älter als die klassischen ägyptischen Mumien, blieb er im Eis der Alpengletscher konserviert. Dass er über so lange Zeit vollständig erhalten blieb und dann genau zu dem Zeitpunkt, als das Eis ihn frei gab, entdeckt wurde, ist einer unglaublichen Kette von Zufällen zu verd... mehr lesen
  • Rätsel der Erde
    Das Geheimnis der Pyramiden fasziniert die Menschheit seit ihrer Entstehung. Zwar haben auch die untergegangenen Kulturen Süd- und Mittelamerikas Pyramiden gebaut, ihre größten und berühmtesten Vertreter stehen jedoch am Nil. Bereits in der Antike galten die Pyramiden von Gizeh als eines der sieben Weltwunder - und sie sind das einzige, das bis in die heutige Zeit erhalten blieb. Lange dauerte ... mehr lesen
  • Rätsel der Erde
    Es war ein kühner Plan, den Kaiser Karl V. im Jahr 1532 fasste: eine künstliche Wasserstraße zwischen atlantischem und pazifischem Ozean. Damit hätte er die Kontrolle über Zentralamerika und vor allem leichten Zugang zu den Reichtümern des sagenumwobenen Perlen- und Goldlands, das Abenteurer und Glücksritter aus ganz Europa magisch anzog. Doch es dauerte noch vierhundert Jahre, bis das Mammutpr... mehr lesen
  • Rätsel der Erde
    Neuseeland war damals weitaus wilder als heute. Eine grün wuchernde feuchte Pflanzenwelt, in die über Jahrmillionen niemand eingegriffen hatte. Ein menschenleeres riesiges Land mit reicher Tierwelt. Dieses Paradies finden die Mitglieder eines polynesischen Stammes, als sie um 950 n. Chr. mit ihren riesigen Kanus die Fahrt übers Meer, durch wilde Stürme und mörderische Wellen überstehen. Über 20... mehr lesen
  • Rätsel der Erde
    Die Inka, jenes sagenumwobene Indianervolk, welches in seiner kurzen Herrschaft das größte Südamerikanische Reich aller Zeiten schuf, fasziniert bis heute durch seine mystische Vergangenheit, die strahlende und machtvolle Kultur sowie den schnellen und tragischen Untergang durch die Spanischen Eroberer. Wer waren diese Inka, die von sich behaupteten, Söhne der Sonne zu sein? Wo kamen sie her, w... mehr lesen
  • Rätsel der Erde
    Ein Hauch von Luxus, Krimi und Spionage klingt mit, wenn der Name des mächtigen Königs aller Züge ertönt: der Orient-Express. Ende des 19. Jahrhunderts rollt der Luxuszug erstmals quer durch Europa – von der Küste des Atlantiks im Westen bis zur Pforte des rätselhaften Orients im Osten. Die Reisenden müssen auf der abenteuerlichen Strecke mit allem möglichen rechnen: vom Räuberhauptmann bis zum... mehr lesen
  • Rätsel der Erde
    Der 10. Mai 1869 verändert das Gesicht und die Geschichte des Wilden Westens auf bis dahin unvorstellbare Weise. Von einem Tag auf den anderen wird der gleichmäßige Tritt der Ochsen, die ihre Planwagen über die Prärie ziehen, abgelöst vom Schnaufen der Dampflokomotiven und vom Rattern der Räder auf Eisenbahngleisen. Nördlich des Großen Salzsees treffen mitten in der Wüste die Linien der Central... mehr lesen
  • Rätsel der Erde
    Die Regenwälder sind die letzten Paradiese unserer Erde bei deren Anblick uns der Atem stockt. Der tropische Regenwald ist nicht nur unser bester Klimaschutz, sondern auch wertvoller Lebensmittellieferant und eine gigantische Naturapotheke. Die Artenvielfalt ist einmalig auf der Erde. Man schätzt, dass sich pro Jahr etwa 20 bis 30 neue Arten bilden! Theresia Singer traf für ihre Recherchen Mich... mehr lesen
  • Rätsel der Erde
    Sie versetzten ganz Europa in Angst und Schrecken: die Barbaren aus dem Norden. Bis an die Zähne bewaffnet überfielen sie Dörfer, plünderten Kirchen und Klöster und brannten alles nieder, was sie nicht als Beute mitnehmen konnten. Doch wer waren die Wikinger wirklich? Waren sie nur die wilden Horden, die übers Meer kamen und brennend und sengend die Küsten Europas heimsuchten? Das Feature gibt ... mehr lesen
Seite 1 2 | >>
Alle Angebote