Serien
zurücksetzen
Mopsy Mops

Mopsy Mops

In den 70er Jahren als Comic-Hörspiel auf Schallplatte erschienen, war Mopsy Mops schon damals wegweisend für viele folgende Hörspielproduktionen. Konrad Halvers abgedrehter Geniestreich mixte erstmals verzerrte Geräusche, eine mitunter bizarre Sprechweise und verfremdete Musikmotive mit einer gehörigen Portion Witz und schwarzem Humor.
Pro Seite 10
  • Mopsy Mops
    Im neuen Hörspiel Mopsy Mops und die große Laberhirni-Verschwörung versucht Oliver Kalkofe in der Rolle des Oberbösewichts Dr. Laber-Leffzinger die Weltherrschaft an sich zu reißen. Robert Missler (Dorfpunks) als Baller-Otto und Rev. Christian Dabeler als Stoff-Ede stehen ihm dabei zur Seite. Die Welt retten können nur noch Konrad Halver (Kommissar Dobranski) als Mopsy Mops und Marko Peter Bach... mehr lesen
  • Mopsy Mops
    Dr. Seltsam verkündet, dass er die Weltherrschaft antreten will, aber in der Republik Hundeweiler lässt man sich das nicht bieten! Mopsy Mops stößt auf erste Zerstörungen durch Komplizen des machtgierigen Doktors und kommt so dem Plan des irren Wissenschaftlers auf der Spur. Währenddessen werden die Massen durch einen unverständlich brüllenden Gustav Gewaltthätig aufgepeitscht. Aber Mopsy Mops ... mehr lesen
  • Mopsy Mops
    Professor Zweistein bittet Mopsy Mops und seine Freunde, ihm bei der Verteilung einer Impfung zu helfen. Doch im Labor des zerstreuten Wissenschaftlers gibt es eine folgenschwere Verwechslung der Munition. Anstatt die UweVerschmuSchuPi-Impfung zu verwenden, schießen Mopsy Mops, Alchibert und Peky mit der Umkrempelpille auf die Leute. Während die Opfer sich umkrempeln und der Professor nicht zu ... mehr lesen
  • Mopsy Mops
    Mopsy Mops wird diesmal das Opfer einer hinterhältig eingeleiteten Rache - und Verwechslungsaktion. Sein Vetter Ethelbert spielt den Hilfreichen, als Mopsy mit einer fälschlich an ihn adressierten Computerkarte nichts anzufangen weiß. Rache ist süß sagt sich Ethelbert, nachdem ihn Mopsy nur so aus Quatsch in einen Hundehaufen befördert hat und schickt deshalb die Computerkarte, mit Mopsys Ansch... mehr lesen
  • Mopsy Mops
    Mopsy Mops hört im Radio, dass zwei Gangster, Baller-Otto und Stoff-Ede, die Schokoladenfabrik vom Onkel Henry überfallen haben. Mit 10 000 Mark und 50 Kartons Schokoladenosterhasen sind sie auf der Flucht. Bei der Verfolgung mit seinem Freund Peky stößt Mopsy auf eine Spur, die genau zum Flughafen Hundeweiler führt. Dort erfahren sie, dass die beiden Gangster mit der gleichen Maschine wie der ... mehr lesen
Seite 1
Alle Angebote