Serien
zurücksetzen
Das verdrehte Leben der Amelie

Das verdrehte Leben der Amelie

Amélie Laflamme ist 14 Jahre und lebt alleine mit ihrer Mutter in Montreal, Kanada. Ihr Vater ist vor einiger Zeit verschwunden, Amélie bezweifelt, dass er gestorben ist, wie es ihre Mutter behauptet. Viel mehr glaubt sie, dass er ein Außerirdischer ist. Ihre beste Freundin Kat und sie machen alles zusammen und müssen natürlich auch so manche Bewährungsprobe überstehen. Sie gehen gemeinsam zur Schule, in dessen Direktor sich die Mutter von Amélie verliebt hat – ein weiteres Problem. Jungs, Freundschaften, Mutter-Tochter-Beziehung und viele andere Themen werden in „Das verdrehte Leben“ behandelt und neben den im Hörspiel bekannten Dialogen in Tagebuchform aus Sicht von Amélie wiedergegeben.
Pro Seite 10
  • Das verdrehte Leben der Amélie
    Amélie und Kat kommen später zur Party um nicht uncool zu wirken. Während Kat sogleich mit Ham verschwindet und Nicolas auf Amélie zusteuert, flüchtet die schnell nach draußen um sich einen Slush Eis Drink zu kaufen. Ham holt täglich Kat von der Schule ab. Das nervt Amélie! Der Sound von Zungenküssen ist schrecklich. Kat nutzt überhaupt jede Gelegenheit ihr zum 100.000sten mal zu erzählen wie s... mehr lesen
  • Das verdrehte Leben der Amélie
    Amélie ist besorgt. Ihre Mutter ist wahrscheinlich verrückt geworden. Ihr Putzfimmel ist zu einem Aufräumfimmel geworden. Es ist ernst. Außerdem muss Amélie mit zu ihren Großeltern und sich später anhören, was Kat Aufregendes in dieser Zeit erlebt hat. Sie hat Ham wieder getroffen, sich einen Slush geholt und ihn davon trinken lassen. Daraufhin hat er nach ihrer Nummer gefragt. Kat schwört seit... mehr lesen
  • Das verdrehte Leben der Amélie
    ihrer Mutter nicht. In der Schule zeigt sich Kat auch nicht sehr sensibel als sie Amélie anranzt, sie hätte den Pickel abdecken müssen. Eine geheime Unterhaltung zu diesem heiklen Thema während des Unterrichts zwischen Kat und Amélie eskaliert zur Katastrophe. Amélie findet wieder weitere Hinweise darauf, dass M. Beaulieu etwas mit ihrer Mutter hat, obwohl er so scheußlich nach Aftershave riech... mehr lesen
  • Das verdrehte Leben der Amélie
    Das Wiedersehen mit Nicolas, der für Amélie nur Pseudo-Ryan heisst, wird zur Peinlichkeits-Katastrophe ersten Ranges! Amélie flüchtet aus dem Jungendzentrum und schwört es nie wieder zu betreten. Den Freitagabend muss Amélie mit Kats kleiner Schwester Julianne und ihrem Hamster spielen. Noch merkwürdiger: Sie guckt mit ihrer Mutter am Abend „Grease“ und findet den Film sogar ganz cool. Amélie r... mehr lesen
  • Das verdrehte Leben der Amélie
    Im Jugendzentrum bekommen Amélie und Kat einen fürchterlichen, nicht zu stoppenden Lachanfall, ausgelöst durch die Erinnerung an ihren letzten Krach. Absolut lächerlich! Durch den darauf folgenden Rausschmiss lernt Amélie Nicolas kennen, der so nett ist, ihr die Tasche hinterher zu tragen. Peinlicherweise kippt die aus.... Das ist einen Eintrag in Kats Erinnerungskiste wert! Sonntagmorgens wird... mehr lesen
  • Das verdrehte Leben der Amélie
    Amélie fühlt sich völlig allein im Universum, sie hat Streit mit ihrer besten Freundin Kat wegen einer blöden Kleinigkeit und dann hat sie auch noch Ärger in der Schule, weil sie einen Scherz gegenüber der Lehrerin gemacht hat. Deshalb hat sie auch noch Fernsehverbot bekommen. Selbst 10 Tage nach dem Streit mit Kat ist die Stimmung immer noch nicht besser und Amélie isst alleine auf dem Schulkl... mehr lesen
Seite 1
Alle Angebote