ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN „HOERSPIEL.DE“

Bitte lesen Sie diese Bedingungen aufmerksam, bevor Sie ein Angebot von www.hoerspiel.de benutzen. Durch die Nutzung eines Angebots von www.hoerspiel.de erklären Sie Ihr Einverständnis an diese Bedingungen gebunden zu sein.

Bitte lesen Sie zudem unsere Datenschutzerklärung, die auch für die Nutzung eines Angebots von www.hoerspiel.de gilt.
  1. GELTUNGSBEREICH

    Für die Geschäftsbeziehung zwischen Sony Music Entertainment Germany GmbH, Balanstraße 73, Haus 31, 81541 München (im Folgenden SME) und dem Besteller gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Von diesen Bedingungen abweichende Regelungen erkennt SME nicht an, es sei denn, sie werden von SME ausdrücklich bestätigt.
  2. REGISTRIERUNG

    1. 2.1 Um auf „hoerspiel.de“ als Besteller Aufnahmen, gleich ob auf körperlichen Datenträgern (z.B. CD) oder als Download, oder sonstige Artikel (im Folgenden insgesamt Waren) kaufen zu können ist eine Registrierung und die Einrichtung eines Accounts erforderlich. Die Registrierung, wie auch die Aktivierung des Accounts, ist kostenlos. Dazu müssen ein Benutzername, sowie ein Passwort eingerichtet werden. Der Account ist nicht übertragbar.
    2. 2.2 Der Besteller ist für die richtige Eingabe seiner Daten auf „hoerspiel.de“ verantwortlich. Ergeben sich nach der Registrierung Änderungen seiner persönlichen Daten, hat der Besteller dies SME unverzüglich mitzuteilen.
  3. VERTRAGSSCHLUSS

    1. 3.1. Der Kaufvertrag über den oder die ausgewählten Waren kommt zwischen SME und dem Inhaber des registrierten Accounts zustande, wenn SME die Bestellung durch die Mitteilung über die Lieferung der Ware innerhalb von fünf Tagen annimmt. Der Besteller ist verpflichtet, die Bestätigung auf offensichtliche Abweichungen zwischen Bestellung, Bestätigung und Lieferung zu prüfen und SME Abweichungen unverzüglich mitzuteilen.
    2. 3.2. Sollte der Besteller wegen Abweichungen zwischen Bestellung und Bestätigung, Bestellung und Lieferung oder Bestätigung und Lieferung die Rückabwicklung verlangen, so darf die Ware nicht weiter geöffnet werden, bzw. bei Downloads die Datei nicht heruntergeladen werden; andernfalls hat der Besteller SME den dadurch entstehenden Wertverlust zu ersetzen. Soweit die Rückabwicklung auf einem Widerrufsrecht gründet, gelten die dafür vorrangigen Regelungen.
    3. 3.3. Alle Preise beinhalten die jeweilige anwendbare gesetzliche Mehrwertsteuer.
    4. 3.4. Trotz Bemühungen kann es in Einzelfällen passieren, dass Waren unter auf „hoerspiel.de“ mit falschen Preisen ausgezeichnet sind. SME überprüft die Preise, wenn die Bestellung bearbeitet wird und bevor SME die Zahlung belastet. Wenn ein Produkt mit einem falschen Preis ausgezeichnet ist und der korrekte Preis höher ist als der Preis auf „hoerspiel.de“, wird der Besteller vor Versand der Ware kontaktiert, und um Bestätigung der Bestellung gebeten bzw. hat der Besteller das Recht, die Bestellung zu stornieren. Sollte der korrekte Preis einer Ware niedriger sein als der angegebene Preis, wird SME den niedrigeren Betrag berechnen und dem Besteller die Ware zusenden.
  4. WIDERRUFSRECHT

    Im Fall des wirksamen Widerrufs erstattet Sony Music Entertainment GmbH dem Bestseller den gezahlten Kaufpreis auf ein von Ihm genanntes Konto zurück. Nimmt der Besteller eine eigenmächtige Rückbuchung bereits gezahlter Beträge vor, berechnen Kreditkartenunternehmen und Banken sehr hohe Chargeback-Entgelte (bis zu 50,- Euro). SME behält sich für diesen Fall vor, diese Entgelte vom Besteller zu fordern.

    Im Übrigen gilt folgendes

    Widerrufsbelehrung

    Widerrufsbelehrung für Warenlieferungen
    Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.
    Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Sony Music Entertainment Germany GmbH, EUROPA Online-Shop/hoerspiel.de, Balanstraße 73, Haus 31, 81541 München, kundenservice@hoerspiel.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Gern können sie sich auch direkt im Shop unter Service-Center mit dem Widerruf an einen unserer Kunderberater wenden.
    Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.
    Folgen des Widerrufs
    Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
    Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns oder an:

    Sony Music Entertainment Germany GmbH
    Service Center
    Postfach 450107
    28295 Bremen

    zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist.
    Das Widerrufsrecht besteht nicht für Verträge zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

    Muster-Widerrufsformular
    (Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)
    • An Sony Music Entertainment Germany GmbH, EUROPA Online-Shop/hoerspiel.de, Balanstrasse 73, Haus 31, 81541 München, kundenservice@hoerspiel.de
    • Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)
    • Bestellt am (*)/erhalten am (*)
    • Name des/der Verbraucher(s)
    • Anschrift des/der Verbraucher(s)
    • Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
    • Datum
    (*) Unzutreffendes streichen.
    Widerrufsbelehrung für die Erbringung digitaler Inhalte
    Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Sony Music Entertainment Germany GmbH, EUROPA Online-Shop/hoerspiel.de, Balanstraße 73, Haus 31, 81541 München, kundenservice@hoerspiel.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
    Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.
    Folgen des Widerrufs
    Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.
    Muster-Widerrufsformular
    (Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)
    • An Sony Music Entertainment Germany GmbH, EUROPA Online-Shop/hoerspiel.de, Balanstrasse 73, Haus 31, 81541 München, kundenservice@hoerspiel.de
    • Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)
    • Bestellt am (*)/erhalten am (*)
    • Name des/der Verbraucher(s)
    • Anschrift des/der Verbraucher(s)
    • Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
    • Datum
    (*) Unzutreffendes streichen.
    Ende der Widerrufsbelehrung
  5. MODALITÄTEN DER LEISTUNGEN UND VERZUG

    1. 5.1. Der Kaufpreis wird sofort mit Bestellung fällig. Die Belastung der Kreditkarte (bei Zahlung per Kreditkarte) bzw. des Kontos (bei Zahlung per Lastschrift) oder des PayPal-Kontos (bei Zahlung per PayPal) des Bestellers erfolgt unmittelbar nach Versand der Ware. Wir akzeptieren nur die im Rahmen der Bestellung angebotenen Zahlungsweisen.
    2. 5.2. Im Falle von Teillieferungen behält sich SME vor, den Gesamtbetrag der Bestellung mit der ersten Lieferung komplett zu belasten.
    3. 5.3. Kommt der Besteller in Zahlungsverzug, so ist SME berechtigt, Verzugszinsen in Höhe von fünf Prozentpunkten über dem Basiszinssatz p.a. zu fordern.
  6. VERTRAGSDAUER

    Dieser Vertrag hat keine Mindestlaufzeit. Eine Abrechnung erfolgt pro bestelltem Artikel.
  7. RÜCKTRITT VON SME

    SME ist berechtigt vom Vertrag zurückzutreten, für den Fall, dass eine, dem Besteller versprochene, Ware nicht verfügbar ist aufgrund von Nichtverfügbarkeit bei dem Lieferanten von SME. In diesem Fall wird SME den Besteller unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit informieren und Gegenleistungen des Bestellers unverzüglich erstatten.
  8. LIEFERUNG BEWEGLICHER SACHEN

    1. 8.1. Die Lieferung beweglicher Waren, wie z.B. körperlichen Datenträgern, erfolgt ab Lager an die vom Besteller angegebene Lieferadresse, sofern nicht anders vereinbart. Die Gefahr geht mit Übergabe der Ware auf den Besteller über.
    2. 8.2. Bis zur vollständigen Zahlung der Kaufpreisforderung verbleibt gelieferte Ware im Eigentum von SME.
  9. DOWNLOADS

    1. 9.1. Downloads werden im Format „mp3“ mit einer Auflösung von 320kbps als „ZIP-Container“ bereitgestellt. Der Besteller trägt die Sorge dafür, die Dateiformate öffnen zu können. SME stellt dafür keine Software bereit.
    2. 9.2. Downloads werden drei Jahre lang ab Erwerb der Berechtigung bereitgestellt. In dieser Zeit darf der Besteller die Datei bis zu dreimal herunterladen.
  10. NUTZUNGSRECHTE

    1. 10.1. SME räumt dem Besteller Audio/Videoaufnahmen das einfache, nicht ausschließliche Recht ein, die Aufnahmen nur zu privaten Zwecken zu nutzen. Im Übrigen gelten die gesetzlichen Regelungen.
    2. 10.2. Der Besteller eines Downloads darf die Aufnahme zu diesem Zwecken im Rahmen der gesetzlichen Regelungen auf seiner Festplatte speichern und dort vervielfältigen.
    3. 10.3. Jegliche kommerzielle Nutzung der Aufnahmen ist ausgeschlossen.
    4. 10.4. Ausgeschlossen ist auch jede Verbreitung der Aufnahmen in zentralen oder dezentralen Netzwerken.
  11. GEWÄHRLEISTUNG

    Bei Mangelhaftigkeit der Ware gelten die gesetzlichen Bestimmungen. Die Übertragung von Gewährleistungsansprüchen des Bestellers gegen SME auf Dritte ist ausgeschlossen.
  12. HAFTUNGSBESCHRÄNKUNG

    1. 12.1. SME haftet unbeschränkt für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die auf einer fahrlässigen Pflichtverletzung von SME oder einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen von SME beruhen.
    2. 12.2. SME haftet auch unbeschränkt für sonstige Schäden, die auf einer grob fahrlässigen Pflichtverletzung des Bestellers oder auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen des Bestellers beruhen.
    3. 12.3. Die Haftung von SME für die Verletzung von Kardinalspflichten ist begrenzt auf die vertragstypischen vorhersehbaren Schäden. Kardinalspflichten sind solche Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertraut und vertrauen darf.
    4. 12.4. Eine Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt von dieser Regelung unberührt.
    5. 12.5. Im Übrigen ist eine Haftung von SME für einfach und leicht fahrlässige Pflichtverletzungen ausgeschlossen.
  13. AUFRECHNUNGSVERBOT

    Die Aufrechnung mit Forderungen gegen die SME ist ausgeschlossen, soweit die Forderung nicht unbestritten oder rechtskräftig festgestellt ist.
  14. KUNDENREZENSIONEN

    1. 14.1. Der Besteller hat die Möglichkeit Rezensionen zu den Waren auf „hoerspiel.de“ im Rahmen der folgenden Bestimmungen abzugeben:
    2. 14.2. Rezensionen dürfen keine rechtswidrigen Handlungen erfüllen oder zu solchen auffordern. Insbesondere beleidigende, bedrohende, pornographische, obszöne und diskriminierende Beiträge sind verboten. Soweit in den Rezensionen Tatsachen in Bezug genommen werden, müssen diese wahrheitsgemäß dargestellt werden. Soweit Meinungen geäußert werden, dürfen diese die Grenze zur Schmähkritik nicht überschreiten.
    3. 14.3. Ohne vorherige Zustimmung von SME dürfen keine kommerziellen Beiträge erfolgen, insbesondere keine Werbung für Waren oder Dienstleistungen jedweder Art.
    4. 14.4. Ebenso unzulässig sind Beiträge, die Urheberrechte oder sonstige Schutzrechte Dritter im In- und/oder Ausland verletzen.
    5. 14.5. SME behält sich vor, Rezensionen nach freiem Ermessen zu löschen, insbesondere wenn sie gegen die Regelungen in Ziffer 14.1.1, 14.1.2 und 14.1.3 verstoßen. Der Besteller hat in diesem Falle keinen Anspruch auf eine Benachrichtigung.
    6. 14.6. Für die von den Bestellern eingestellten Beiträge übernimmt die SME keinerlei Haftung.
    7. 14.7. Der Besteller verpflichtet sich, SME von allen Ansprüchen freizustellen, die Dritte wegen seiner Rezensionen im In- und/oder Ausland geltend machen. Soweit Rezensionen nach vorheriger Registrierung von Bestellern eingestellt worden sind, stellt der registrierte Bestellern die SME auch insoweit von sämtlichen Ansprüchen Dritter frei, wie Rezensionen nicht vom registrierten Kunden selbst, sondern von Dritten eingestellt worden sind. Die vorgenannten Freistellungen beziehen sich insbesondere, aber nicht ausschließlich, auf Ansprüche, die Dritte wegen der Verletzung von Urheber- oder vergleichbaren Rechten, wegen der Verletzung wettbewerbsrechtlicher Vorschriften sowie wegen beleidigender oder sonst rechtswidriger Inhalte geltend machen. Zu der Freistellungsverpflichtung gehört insbesondere die Übernahme angemessener Rechtsverfolgungskosten, die SME entstehen.
    8. 14.8. An den Rezensionen erhält SME unentgeltlich, zeitlich und örtlich unbegrenzt das nicht-ausschließliche, unterlizenzierbare und übertragbare Recht zur Nutzung, Vervielfältigung, Änderung, Bearbeitung, Veröffentlichung, Übersetzung, Herstellung abgeleiteter Werke, Verbreitung und Wiedergabe dieser Inhalte weltweit in allen Medien, sowie das Recht der öffentlichen Zugänglichmachung. Darüber hinaus erhält SME das übertragbare und unterlizenzierbare Recht den Namen, den Sie im Zusammenhang mit diesen Inhalten einsenden, zu verwenden.
  15. DATENSCHUTZ

    1. 15.1. Zur Durchführung und Abwicklung des Vertrages, insbesondere der Lieferung der Waren, können Daten des Bestellers im Rahmen der Auftragsbearbeitung an beauftragte Unternehmen übermittelt werden.
    2. 15.2. SME beachtet bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten die gesetzlichen Regelungen der einschlägigen Datenschutznormen.
  16. URHEBERRECHT

    1. 16.1. Der gesamte Inhalt von „hoerspiel.de“, wie Text, Grafik, Logos, Button-Icons, Bilder, Audio-Clips, digitale Downloads und Datensammlungen, ist Eigentum von SME oder von Dritten, die Inhalte zuliefern oder auf „hoerspiel.de“ bereitstellen und ist durch deutsches und internationales Urheberrecht und Datenbankrecht geschützt. Auch der Gesamtbestand der Inhalte, der auf „hoerspiel.de“ enthalten oder durch ihn bereitgestellt wird ist ausschließliches Eigentum von SME und ist durch deutsches und internationales Urheberrecht und Datenbankrecht geschützt.
    2. 16.2. Dem Besteller ist es untersagt, ohne ausdrückliche schriftliche Zustimmung von SME Teile von „hoerspiel.de“ systematisch zu extrahieren und/oder wiederzuverwenden. Insbesondere dürfen Sie ohne die ausdrückliche schriftliche Zustimmung von SME kein Data Mining, keine Robots oder ähnliche Datensammel- und Extraktionsprogramme einsetzen, um irgendwelche wesentlichen Teile von „hoerspiel.de“ zur Wiederverwendung zu extrahieren (gleichgültig ob einmalig oder mehrfach). Sie dürfen ferner ohne die ausdrückliche schriftliche Zustimmung von SME keine eigene Datenbank herstellen und/oder veröffentlichen, die wesentliche Teile von „hoerspiel.de“ (z. B. Preise und Produktinformationen) beinhaltet.
  17. MARKEN- UND KENNZEICHENRECHTE

    1. 17.1. Die in „hoerspiel.de“ verwendeten Grafiken, Logos, Kopfzeilen, Button-Icons, Scripts und Service-Namen sind Marken- und Kennzeichenrechte von SME.
    2. 17.2. Die Marken- und Kennzeichenrechte von SME dürfen nicht in Verbindung mit einem Produkt oder Service, der nicht zu SME gehört, in einer Weise verwendet werden, dass die Möglichkeit besteht, Zuordnungsverwechslungen bei Kunden zu verursachen, oder in einer Weise, die SME herabsetzt oder diskreditiert. Alle anderen Marken und Kennzeichen, die nicht im Eigentum von SME stehen und auf „hoerspiel.de“ erscheinen, sind Eigentum der jeweiligen Inhaber.
  18. RECHTSVERLETZUNGEN

    1. 18.1. Wenn der Besteller oder ein sonstiger Nutzer von „hoerspiel.de“ der Auffassung ist, dass seine Rechte verletzt werden, kann der Besteller/Nutzer das Kontaktformular nutzen. SME wird Rechteinhabern und ihren Vertretern unverzüglich antworten, die das Benachrichtigungsformular ausgefüllt und abgeschickt haben und Bedenken hinsichtlich mutmaßlicher Verstöße kommunizieren.
    2. 18.2. Bei Erhalt einer Benachrichtigung kann SME bestimmte Maßnahmen ergreifen, einschließlich dem Entfernen von Informationen oder einer Ware, wobei jegliche Maßnahmen ohne jegliches Anerkenntnis einer Haftung und ohne Präjudiz für jegliche Rechte oder Rechtfertigungen - die ausdrücklich vorbehalten bleiben - erfolgen. Darüber hinaus gewährt der Besteller SME mit dem Abschicken eines Kontaktformulars das Recht zur Nutzung, Vervielfältigung, Änderung, Bearbeitung, Veröffentlichung, Übersetzung, Herstellung abgeleiteter Werke, Verbreitung und Wiedergabe dieser Inhalte weltweit in allen Medien. Das schließt das Weiterleiten der Benachrichtigung an die in die Regelung der mutmaßlich verletzenden Inhalte einbezogenen Personen ein. Der Besteller/Nutzer stimmt zu, SME von allen Ansprüchen Dritter freizustellen, die gegen SME geltend gemacht werden und aus oder im Zusammenhang mit dem Absenden einer Benachrichtigung herrühren.
    3. 18.3. Wichtiger Hinweis: Die Angabe von falschen, irreführenden oder unrichtigen Informationen in einem Benachrichtigungsformular an SME kann zu zivil- oder strafrechtlicher Haftung führen.
  19. SONSTIGES

    1. 19.1. Wenn der Besteller ein Angebot von „hoerspiel.de“ nutzt oder E-Mails an SME sendet, erfolgt diese Kommunikation elektronisch; SME wird mit dem Besteller über E-Mail oder durch das Veröffentlichen von Hinweisen auf „hoerspiel.de“ kommunizieren. Für vertragliche Zwecke stimmt der Besteller zu, elektronische Kommunikation von SME zu erhalten und der Besteller stimmt zu, dass alle Zustimmungen, Benachrichtigungen, Veröffentlichungen und andere Kommunikation, die SME elektronisch mitteilt insofern keine Schriftform erfordern, es sei denn zwingend anzuwendende gesetzliche Vorschriften erfordern eine andere Form der Kommunikation.
    2. 19.2. Es gilt deutsches Recht, unter Ausschluss des UN-Kaufrechts, auch wenn aus dem Ausland bestellt oder in das Ausland geliefert wurde.
    3. 19.3. Sollte ein nicht wesentlicher Teil dieses Vertrages unter diesen Bedingungen unwirksam sein oder werden, so wird die Wirksamkeit des Vertrages im Übrigen davon nicht berührt.